Philosophie

 

Über uns

Unser Bild vom Kind und unser Auftrag

Das Kind wird uns anvertraut. Wir wissen um seine Stärke, seinen Willen, sein Vertrauen, seinen Mut, seine Neugierde, seine Aufgewecktheit, sein Interesse, seine Ausgelassenheit, seine Gefühle und seine Einzigartigkeit.

Wir wissen aber auch um seine Verletzlichkeit, seine Unschuld, seine Unsicherheit und um seine Angst.

Für eine gesunde Entwicklung braucht das Kind einerseits eine feinfühlige, respektvolle und engagierte Begleitung durch verlässliche und kontinuierliche Bezugspersonen und andererseits regelmässige Beziehungen zu anderen Kindern innerhalb einer kleinen, altersgemischten Kindergruppe.

Eine fachlich fundierte, vielseitige Ausbildung ermöglicht es uns, das Kind mit all seinen Facetten zu begleiten, zu fördern und zu unterstützen. Nur so können wir der anspruchs­vollen Arbeit mit dem Kind gerecht werden.

Wir bieten dem Kind emotionale Sicherheit, Orientierung, Anregung und Raum, damit es seine verschiedenen Facetten, Interessen und Potentiale in den Alltag einbringen und weiterentwickeln kann.

Mit den nachfolgenden Richtzielen formulieren wir ein verdichtetes Bild über unsere Arbeitsweise:

  • Das Kind entdeckt und entfaltet seine eigene Persönlichkeit.
  • Das Kind erweitert seine soziale Kompetenz.
  • Das Kind kennt sich in seinem Umfeld aus und findet sich seinem Entwicklungsstand entsprechend zurecht.
  • Das Kind hat die Möglichkeit, sein Interesse in selbständiger Aktivität zu entwickeln, zu organisieren und zu lernen.
  • Das Kind entwickelt ein gesundes Essverhalten.
  • Das Kind werkt/gestaltet mit Eigeninitiative, Freude und Fantasie.
  • Die Eltern wissen ihr Kind bei uns fachlich kompetent betreut.

Arbeitsgrundsätze

Die Kinder sollen sich in unserer Villa ChriBu wohl fühlen. Wir vermitteln ihnen Geborgenheit und vielfältige Anregungen. Wir gehen auf ihre Interessen und Ressourcen ein und begegnen ihnen mit einer wertschätzenden Haltung.

Wir unterschützen die Entfaltung der körperlichen, psychischen, sozialen und kulturellen Entwicklung.

Wir fördern die Eigeninitiative der Kinder und ermöglichen die freie Bildung von Untergruppen. Wir gewähren freien Zugang zum Spiel-und Werkmaterial und bieten Bewegungsmöglichkeiten in-und ausserhalb des Hauses an. Zudem legen wir Wert auf gezielte Förderung und Erlebnismöglichkeiten.

Wir ermöglichen den Kindern ihre soziale Kompetenz und ihr soziales Verhalten zu erweitern.

Auf eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern legen wir grossen Wert.

 
Logo Kindertagesstätte Villa Chribu

Die Villa ChriBu ver­fügt über das Label "Four­chette verte", ein Label für aus­ge­wogene und ge­sun­de Er­näh­rung.

 

Die Villa ChriBu bietet die 3­jäh­ri­ge Aus­bil­dung zur Fach­per­son Be­treu­ung Fach­rich­tung Kin­der (FaBe K) an.